Startseite 2019-05-02T08:36:47+00:00

KLIMAWANDEL – NASSE AUSSICHTEN!

Seit einigen Jahren bekommen wir die Auswirkungen des Klimawandels deutlich zu spüren. Die erwärmte Atmosphäre kann mehr Feuchtigkeit und Energie speichern. Die Folgen sind stärkere Stürme, kräftigere Gewitter und größere Regenmengen. Immer häufiger kommt es zu dramatischen Wetter-

phänomenen wie Starkregen und Hagel. Dann ist die Kanalisation überfordert und die Wassermassen suchen sich andere Wege. Überflutete Keller und zerstörtes Eigentum sind der Albtraum eines jeden Hausbesitzers. Aber auch gegen die Unberechenbarkeit von Wasser kann man sich durch geeignete Bau-

maßnahmen schützen. Dies ist besonders dann empfehlens­wert, wenn eine ausreichende Versicherung gegen Elementarschäden durch Hoch­was­­ser, Stark­regen und Erdrutsche nicht möglich ist. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Eigentum vor Wasser rundum schützen.

Starkregen
Hochwassergefährdung
Aufstauendes Sickerwasser

LÖSUNGEN FÜR ALLE FÄLLE!

MEA, mit seiner breiten Palette an Bauprodukten, bietet Ihnen zu jeder Ihrer Anforderungen eine perfekt abgestimmte Lösung für optimalen Schutz vor Wasser

Ständig drückendes Wasser
Luftfeuchtigkeit

ANMELDUNG ZUM SEMINAR

Beim Thema „Rundum-Wasserschutz für den Keller“ stehen Ihnen mit MEA und KESSEL zwei erfahrene Partner zur Seite. In unseren Schulungen teilen wir unser Fachwissen mit allen Planern, Architekten, Handelspartnern und Handwerkern, mehr über Wasserschutz im Kellerbereich erfahren möchten.

kessel_logo

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt; die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Kundenforum Hamburg5. September 2018Borsteler Bogen 27, 22453 Hamburg9:00 – 16:00 Uhr
Kundenforum Stuttgart10. Oktober 2018Höhenstraße 18, 70736 Fellbach9:00 – 16:00 Uhr
Kundenforum Dortmund17. Oktober 2018Rheinlanddamm 199, 44139 Dortmund9:00 – 16:00 Uhr

Ja, ich/wir melde/n mich/uns zur Seminarreihe am oben ausgewählten Termin verbindlich an.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Die Seminargebühr von 95,- €/p.P. zzgl. MwSt. beinhaltet Ver­pflegung und Teilnahme-Zertifikat. Alle Anmeldungen laufen über Fa. Kessel.
Stornobedingungen:
Eine Stornierung ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn kostenfrei möglich. Danach berechnen wir 50 % der Seminarkosten als Stornierungsgebühr. Die Seminargebühr ist auch in vollem Umfang fällig, wenn der/die Teilnehmer ohne Abmeldung der Veranstaltung fernbleibt(en).